2-Weg 4" Monitor
SC204
2-Weg 5" Monitor
SC205
2-Weg 7" Monitor
SC207
2-Weg 8" Monitor
SC208
3-Weg 5" Monitor
SC305
3-Weg 7" Monitor
SC307
4-Weg 7" Monitor
SC407
4-Weg 8" Monitor
SC408
10" Main Monitor
SC3010
12" Main Monitor
SC3012
7" Subwoofer
TS107
8" Subwoofer
TS108
10" Subwoofer
TS110
12" Subwoofer
TS112
für SC204/205
Wandhalter
... Und teilen Sie Ihren Freunden unsere News mit:
MESSEN Datum Ort Standnummer
Musikmesse 15.04 - 18.04.2015 Frankfurt - Deutschland Stand 5.1 B57
NAMM Show 22.01 - 25.01.2015 Anaheim - USA Room 208B
Tonmeistertagung 20.11 - 23.11.2014 Köln - Deutschland Showroom K & Stand B-07
Inter BEE 19.11 - 21.11.2014 Tokyo - Japan Halle 1, Stand 1411
Music Production Expo 14.11 - 15.11.2014 London - UK Stand 56
SC207 für Thundabird Studios

31/10/2014

Thundabird Studios in Kapstadt, Südafrika vertraut auf SC207

Thundabird Studios in Kapstadt, Südafrika wurde im März 2014 gegründet und ist vor allem als Post-Production-Studio für die Werbe-Branche gedacht. Selbstverständlich können auch Bands und Musiker Songs aufnehmen. Produzent und Sound-Engineer im Thundabird Studio ist Neil Benjamin, dessen große Vorbilder unter anderem Theo Crous und Brendyn Rusti Russouw.

Das Studio arbeitet unter anderem mit Focusrite Liquid Saffire 5, Focusrite Octopre MK 2 Dynamic und Focusrite ISA TWO für die A-Class Mic Pre-amps - und seit März 2014 auch mit einem Paar SC207 von EVE.

Als Neil nach seinen Erfahrungen mit den SC207 gefragt wurde, sagte er: "Die SC207 sind umwerfend. Ich liebe diese benutzerdefinierten Einstellungen, mit denen man je nach Raum und Aufstellung die Boxen optimal anpassen kann. Es sind sehr klare, nicht-verzerrende Referenz-Lautsprecher."

Das aktuelle Album von Chris Werge ist das erste Projekt, das mit den EVEs im Thundabird Studio entsteht. Chris ist ein junger Indie-Folk-Singer-Songwriter aus Kapstadt, der sich von Künstlern wie John Mayer, Mumford & Sons und Death Cab for Cutie inspirieren ließ. Seine Musik erzählt eine einzigartige Geschichte, die die Hörer inspiriert und ermutigt.

Neil Benjamin kommentiert seine Arbeit mit den SC207 folgendermaßen: "Es war bislang brillant. Die EVEs geben sehr gut die Höhen wieder und das hat uns wesentlich bei der Auswahl der richtigen Mikrofone geholfen, besonders bei Aufnahmen der Overheads und High-Hats. Es sind grundsolide Lautsprecher, die viel Informationen wiedergeben können, wenn es darauf ankommt. Und, sie sind sehr durchdacht und zeigen ein mögliches Overload an, um Beschädigungen zu vermeiden."

Thundabird Studio ist für seine angenehme Atmosphäre bekannt. Neil's Erfahrung ist, dass, wenn der Sound perfekt und die Mischungen gut sind, dann geben sich seine Kunden auch der Musik hin. Sich gemeinsam mit den Musikern in entsprechende Stimmung zu bringen, hilft, den Künstlern das Gefühl zu geben, dass da nicht irgendjemand die Mischung macht.

Auf die Frage, welche Arbeit Neil am liebsten erledigt, antwortete er: "Alles, was nötig ist, um einen guten Sound zu bekommen, also die Quelle richtig einzurichten zum Beispiel. Richtig eingerichtete Mikrofone, auch die Verwendung der richtigen Mikrofone für die Aufnahme ist unglaublich wichtig. Ich genieße es, die Arbeit vor der eigentlichen Mischung sorgfältig zu erledigen. Also da, wo die Musik anfängt ein Song zu werden."

Das erste Album (Chris Werge) soll Ende August 2014 fertig werden. Danach wird es weitere Arbeiten in der Film- und Werbe-Branche geben. Sollte jemand Interesse an einer Aufnahme im Thundabird Studio haben, dann bitte

Rockit Distribution repräsentiert EVE Audio in Südafrika. UK. Für eine Demo oder zu Informationen über Ihren nächsten EVE-Händler, wenden Sie sich bitte an Rockit Distribution unter +27(0)21 511 1800 oder besuchen www.rockitdistribution.com. Brandmanager Earl Devereux-Quicke hilft gern weiter.

Für Informationen zu weltweiten EVE-Vertrieben klicken Sie hier.

SC205+TS107 in Tape Op

24/10/2014

Tape Op Magazine testet unsere SC205 + TS107

Tape Op hat unser Zwei-Wege-Modell SC205 in Kombination mit einem TS107 Subwoofer getestet und stellt fest:

"Ich mag die Klarheit des Air Motion Transformers in der SC205."
"Die oberen Mitten sind kräftig genug, um das Geschehen in diesem Frequenzbereich zu bewerten und dennoch angenehm für stundenlanges Hören."
"[...] ich verwende die SC205 nun schon einige Monate und mag sie immer noch sehr. Auf ihnen zu arbeiten macht mich glücklich. Die Mixe, die auf ihnen entstehen übersetzen zu anderen Systemen sehr gut und ich genieße, meine Lieblingsplatten auf ihnen zu hören."
"Der TS107 wird mit den Lautsprechern in Reihe geschaltet, so dass sich per Fernbedienung die Lautstärke regeln oder mit einem einzigen Knopfdruck das gesamte System stumm schalten lässt."

Der Testbericht in englischer Sprache erschien in der Sept/Okt-Ausgabe von Tape Op und ist hier verfügbar.

Vielen Dank an Tape Op, dass wir den Artikel verwenden dürfen.

Unsere Studiomonitore und Subwoofer sind in etlichen Ländern weltweit erhältlich. Bitte fragen Sie unseren Vertriebspartner in Ihrem Land nach einem Händler, der die EVE's bereits in der Vorführung hat.

Für eine Beratung in Nordamerika besuchen Sie bitte www.trunorthmusicandsound.com oder rufen TruNorth Music and Sound unter +1 855.878.6668 an. Brandmanager Bruce Bartone hilft gern weiter.

SAE Alumni Convention

17/10/2014

EVE Audio auf der SAE Alumni in Berlin, Deutschland

Nach zwei Jahren kehrt die diesjährige, 10. SAE Alumni Convention in unsere Heimatstadt Berlin zurück!
Dieses EVEnt hat sich als Kontaktbörse unserer Industrie etabliert und gehört mittlerweile für kreative und Medienexperten zu den Highlights des Jahres. Die diesjährige SAE Alumni findet am 23. und 24. Oktober in der Berliner SAE statt und offen für alle.

Wir freuen uns, unsere Studiomonitore und Subwoofer zeigen zu können. Zusammen mit unserem deutschen Vertriebspartner Synthax findet ihr uns im Studio 2 und Messestand T3.

Vorab könnt ihr euch eure Eintrittskarten hier sichern. Kommt vorbei – wir freuen uns auf euch!

Synthax ist unser exklusiver Vertriebspartner in Deutschland. Unsere Produkte sind bei einem gut ausgebauten Händlernetz erhältlich. Informationen zu Ihrem nächstgelegenen EVE-Händler finden sie auf www.synthax.de oder erhalten Sie telefonisch unter +49 89 97880380. Das Team bei Synthax hilft gern weiter.

SC407 für Rob Shaker

10/10/2014

DJ Rob Shaker vertraut auf SC407

Rob Shaker ist ein australischer DJ und seit 2000 in der australischen Hip-Hop-Szene aktiv. 2001 begann Rob mit seiner Arbeit als DJ und machte die Life-Beats für "Full Proof", mit AMC und Grims, und gründete 2004 mit Squared und Wolverine die Band "Figures of Speech". 2005 erschien ihr erstes Album "Roll of the Dice".

Rob erhielt 2003 ein Advanced Diplom in Audio Engineering von der SAE und begann noch im selben Jahr seinen Karriere mit seinem ersten DJ-Job in der "Sapphire Bar" in Subiaco, in der viele lokale Hip-Hop-Künstler auftraten. Seit 2003 hat Rob an 63 Einzelprojekten gearbeitet; allein an 40 in den letzten 2 Jahren! Seit Gründung im Jahr 2007 hat er beim Wettbewerb "The Beatdown" teilgenommen und diesen schließlich 2012 gewonnen. Seit 2006 fördert Shaker Auftritte von internationalen Künstlern in Western Australia.
Rob bekam 2012 und 2013 den OzHipHop-Award für "Head of State WA" (Anmerkung der Redaktion: WA = Western Australia) und 2013 auch als bester DJ.

Bei live-Auftritten hat Rob als DJ mit vielen Künstler aus Australien zusammengearbeitet wie zum Beispiele Drapht, Mr. Grevis, Bitter Belief, Bias B, Reason, Made Mouf, Bigfoot, Tuka & Ellesquire, Ozi Battla, Grey Ghost, Optamus und viele mehr. Als professioneller Musiker ist Shaker seit 2011 Tour-DJ bei Drapht. Tourneen führten sie mehrfach durch Australien. Aber auch in seinem eigenen Studio "Shake-Down-Studio" ist er als Recording-, Mixing- und Mastering-Engineer für viele Künstler tätig wie zum Beispiel Bitter Belief, Mr Grevis, Creed Birch, Hyjak, Adam Crook, NFA, Nick Sheppard (The Clash), Seth Sentry, Maundz, Raven, Dazastah, Optamus, Grey Ghost, Layla, Drapht, Downsyde, Hunter, Mortar, Graphic, Tomahawk, The Tongue, Pez, Apathy (US), Mantra, Purpose, Matt Gresham, Illy, Grandmaster Caz (US), Sean Strange (US), Michelob (US), Copywrite (US), RA The Rugged Man (US), Solomon Child (US), Chino XL (US), A.G. (US), The Engineer (Canada), Chase, TY (UK), Sonny Jim (UK) und andere.

Als das "Shake Down Studio" neue Monitore erhalten sollten, fiel die Wahl auf die EVE SC407.
Rob meint dazu: "Nach dem Upgrade zu den SC407 kommt es mir vor, als höre ich meine Mixe zum ersten Mal. Die Trennung und Stereoabbildung sind erstaunlich und tiefe Frequenzen werden mit absoluter Leichtigkeit wiedergegeben."

EVE Audios australischer Vertrieb Electric Factory hat ein gut ausgebautes Händlernetz, bei dem die EVE's permanent vorführbereit sind. Informationen zu Ihrem nächstliegenden EVE Audio Händler in Australien finden Sie auf www.elfa.com.au oder erhalten Sie telefonisch unter +61 03 9474 1000.<br /> Informationen zu unseren weltweiten Vertriebspartnern finden Sie hier.