Bestellen Sie unseren Newsletter
3" Master/Slave
SC203
2-Weg 4" Monitor
SC204
2-Weg 5" Monitor
SC205
2-Weg 7" Monitor
SC207
2-Weg 8" Monitor
SC208
3-Weg 5" Monitor
SC305
3-Weg 7" Monitor
SC307
4-Weg 7" Monitor
SC407
4-Weg 8" Monitor
SC408
10" Main Monitor
SC3010
12" Main Monitor
SC3012
7" Subwoofer
TS107
8" Subwoofer
TS108
10" Subwoofer
TS110
12" Subwoofer
TS112
Passiver Router
PMR 2.10
für SC203/204/205
Wandhalter
für EVE SC203
SC203 Zubehör
MESSEN Datum Ort Standnummer
Inter BEE 16.11 - 18.11.2016 Tokyo - Japan Stand 3218
Bitam 22.11 - 24.11.2016 Madrid - Spanien 37-38
Taipei Audio Show 15.12 - 18.12.2016 Taipeh - Taiwan Zimmer 516
NAMM Show 19.01 - 22.01.2017 Anaheim - USA Stand A 6865
Audio Video Show Praha 31.03 - 01.04.2017 Prag - Tschechien
SC203 für Super Changddai

18/11/2016

Super Changddai vertraut auf SC203

Super Changddai ist heute einer der führenden Komponisten in der koreanischen Popmusik-Szene. Bereits zu Beginn seiner Karriere hatte er das Glück, mit legendären Komponisten und Sängern wie Hyunddo Lee und Younghun Ju zusammenzuarbeiten. Als leitender Komponist bei JYP (einer der drei großen koreanischen Entertainment-Firmen) arbeitete er mit koreanischen Größen wie 2 PM, 2 AM, Miss A, ApinK und Teen Top. Heute hat Super Changddai seine eigene Firma, Super Changddai Lab, in der er eigene Musiker produziert.

Als Komponist, der klassische Musik studiert hat, wollte Super Changddai nicht nur als Produzent für koreanische Pop Musik gesehen werden und hat daher aktiv mit verschiedensten Musikrichtungen gearbeitet. Seine musikalischen Erfolge beinhalten unter anderem Produktionen für die Girls-Band Ladies' Code, für die Super Changddai koreanische Tanzmusik mit Funk mischte, im Soundtrack für den Film "Mask Dalho" mischte er traditionellen koreanischen Trott mit Rock oder akustische Mid-Tempo Popsongs, die er für "Park Boram" komponierte. Sein Motto ist "Mache Pop-Musik, die den Menschen in der Vergangenheit der Gegenwart und der Zukunft gefällt."

Einige Beispiele aus dem Schaffen von Super Changddai sind:
Ladies' Code - Pretty Pretty
Mask Dalho (movie) - 2 Lane Road
Park Boram - Dynamic Love
Kim Bum Soo - Real Meal
Apink - I don't know
Jang Woo Young - Rose (Japanese version)
BaeK A Yeon - Sad Song

In seinem Studio benutzt Super Changddai ein Paar EVE Audio SC203 Desktop-Lautsprecher, über die er wie folgt urteilt:
"Mit den SC203 kann ich sehr bequem arbeiten, ohne dass die Ohren ermüden. Ich benutze die SC203 als zweites Paar Monitore und der tiefe und straffe Bass, der aus diesen kleinen Lautsprechern kommt, überrascht mich immer wieder. Auf den SC203 kann ich auch ohne Probleme mischen."

Sound n Music ist unser exklusiver Vertriebspartner in Korea. Für weitergehende Information kontaktieren Sie bitte Sound n Music Co. unter +82 2 2058 1226 oder besuchen www.sound-music.co.kr. Firmeninhaber JY Kim und sein Team helfen gern.

SC3010 in MusicTech

04/11/2016

MusicTech testet EVE Audio SC3010

Ein glänzender Testbericht von unserem Main Monitor SC3010 erschien in der September-Ausgabe vom MusicTech Magazine. Wir haben einige Auszüge für Sie:

"Äußerst beeindruckend ist die Wiedergabe der Mitten, ein Bereich der bei minderwertigen Designs oft vernachlässigt wird."

"Ohne einen Bereich des Audiospektrums zu übervorteilen werden alle subtilen Elemente des Bowie-Songs klar abgebildet, so dass wir die genaue Klangfarbe der Instrumente und des mehrspurigen Gesangs hören konnten."

"Imaging ist eine weitere Stärke der SC3010; alle Instrumente befinden sich präzise im Stereobild."

"Mit fast schüchternen 5 Riesen geben die EVE SC3010 ein hervorragendes Preis- Leistungs-Verhältnis ab, und bieten viel in Bezug auf fortschrittliche Technologie, durchdachtes Design und vor allem, hervorragende Klangwiedergabe."

Den kompletten Testbericht in englischer Sprache finden Sie im September-Heft von MusicTech oder hier hier.

Vielen Dank an MusicTech, dass wir den Artikel verwenden dürfen.

EVE Audio Studiomonitore sind weltweit erhältlich. Bitte fragen Sie unseren Vertriebspartner in Ihrem Land welcher Ihr nächstgelegener EVE-Händler ist.

Weitere Informationen und Einzelheiten zu der kompletten Produktrange finden Sie in den einzelnen Produktbeschreibungen oder auch in unseren Bedienungsanleitungen.

SC203, SC307 & TS108 für LoudBell Studio

21/10/2016

LoudBell Studio vertraut auf SC307 + TS108 (2.2 system) und SC203

Moon-soo Park ist ein koreanischer Recording, Mixing und Mastering-Ingenieur, der unter seinem Spitznamen "EasternSound" in vielen koreanischen Online-Foren bekannt ist.

Moon-soo Park begann seine Karriere als Songwriter. Während er Pop-Songs und Musik für Videospiele komponierte, begann er sich fürs Mixen und Mastering zu interessieren. Diese Produktionen waren bis dato ausgelagert. Im Selbststudium begann Moon-soo Park sich Wissen über Mixing und Mastering anzueignen, was einen Wendepunkt sin seiner Karriere darstellte.

Sobald sein eigenes Studio LoudBell fertiggestellt war, begann Moon-soo mit vielen Musikern aus verschiedenen Genres zusammenzuarbeiten. In nur 10 Jahren hat er etwa 2000 Songs gemacht, was für die Kürze der Zeit ungewöhnlich viel ist. Als wäre das noch nicht genug, erteil er in der Record Factory, eine der größten Akademien für Studio und Recording in Korea, Unterricht.
Sein neuestes Werk umfasst Mixing und Mastering der originalen Soundtracks der äußerst beliebten Fernseh-Serie "Yuknyongi-Narsha" sowie den Blockbuster "The Priests 2015".

Zwischen LoudBell Studio, Moon-soo und Sound n Music, EVE Audios exklusivem Vertriebspartner in Korea, gibt es eine sehr enge Zusammenarbeit. Viele Projekte werden gemeinsam ausgeführt. Die von Sound n Music koordinierten und unterstützten Seminare und Vorträge finden regelmäßig statt und sind gut besucht. Das gut ausgestattete LoudBell Studio bietet ideale Voraussetzungen Karriere und Kontakte auszubauen.

Zu den EVE Monitoren befragt, spart Moon-soo Park nicht mit Lob: "Bei den EVE Audio-Monitoren begeistert mich die bemerkenswert hohe Auflösung ohne dass die Ohren ermüden. Ich schätze die äußerst transparente Widergabe der hohen Frequenzen und die schnelle Reproduktion im Bassbereich. Das ist auf diesem Niveau einzigartig".

Als Hauptabhöre dienen im LoudBell Studio ein 2.2 System bestehend aus einem Paar SC307 und zwei TS108 Subwoofern. Kürzlich kam noch ein Paar SC203 hinzu.
Park erklärt: "Beim Bau des Studios habe ich versucht, mit einem Subwoofer die Raumakustik zu verbessern. Ein zweiter Sub, den ich später hinzugefügt habe, eliminierte bestimmte Resonanzen. Seither funktioniert es für mich perfekt und ich kann meinen Kunden und Freunden nur empfehlen, ein 2.2 System von EVE auszuprobieren."

Mit den SC203 hat sich Parks' Arbeitsweise verändert: "Wenn ein Mix fast fertig ist, überprüfe ich ihn immer auf den SC203. Erst wenn er da gut ist, bin ich zufrieden. Häufig prüfe ich meine Mixe auch ohne Subwoofer und nur auf den Satelliten. Das Ergebnis ist sehr einheitlich und klingt auf anderen Systemen genauso wie es soll."

Park ist sehr zufrieden mit der Arbeit auf den EVE Monitoren und weiß, dass er ihnen zu 100% vertrauen kann.

Sound n Music ist unser exklusiver Vertriebspartner in Korea. Für weitergehende Information kontaktieren Sie bitte Sound n Music Co. unter +82 2 2058 1226 oder besuchen www.sound-music.co.kr. Produktmanager Ilju Lee und sein Team helfen gern weiter.


Bestellen Sie unseren Newsletter:


Zur Website