2-Weg 4" Monitor
SC204
2-Weg 5" Monitor
SC205
2-Weg 7" Monitor
SC207
2-Weg 8" Monitor
SC208
3-Weg 5" Monitor
SC305
3-Weg 7" Monitor
SC307
4-Weg 7" Monitor
SC407
4-Weg 8" Monitor
SC408
10" Main Monitor
SC3010
12" Main Monitor
SC3012
7" Subwoofer
TS107
8" Subwoofer
TS108
10" Subwoofer
TS110
12" Subwoofer
TS112
für SC204/205
Wandhalter
... Und teilen Sie Ihren Freunden unsere News mit:
MESSEN Datum Ort Standnummer
Musikmesse 15.04 - 18.04.2015 Frankfurt - Deutschland Stand 5.1 B57
Dancefair 21.02 - 22.02.2015 Utrecht - Niederlande
NAMM Show 22.01 - 25.01.2015 Anaheim - USA Room 208B
SC407+TS112 für Dallas Studios

27/02/2015

Dallas Studios in Reykjavik, Island vertraut auf SC407

Dallas Studios in Hafnarfjörður, Island wurde 2012 gegründet und konnte sich seither als eins der dynamischsten Studios im Großraum Reykjavik etablieren.
Dallas Studios vertraut ausschließlich auf erstklassiges Equipment und arbeitet seit Februar 2014 mit einem Paar SC407. Unterstützt werden die SC407 mit einem TS112 Subwoofer.

Studio-Besitzer Johann Runar Thorgeirsson ist von der Qualität der SC407 absolut überzeugt: "Das sind erstaunliche Monitore. Die hohen Frequenzen werden sanft wiedergegeben ohne dabei langweilig zu sein. Und der fernbedienbare TS112 Subwoofer ist einfach ein Traum. Ich bin wirklich sehr zufrieden mit unserem neuen Setup und den EVEs."

Der im Dallas Studios arbeitende Ton-Ingenieur Teitur Ingi Sigurdsson fügt hinzu: "Meiner Meinung nach bieten diese SC407 Monitore die beste Auflösung, die ich je bei Studiomonitoren gehört habe. Dazu der TS112 subwoofer, der mit der Fernbedienung und der Satelliten-Funktion ein unentbehrliches Werkzeug ist. Mit einem einzigen Knopfdruck kann ich zwischen den SC407 oder dem gesamten Setup hin- und herschalten."
Weitere Informationen zum Dallas Studios finden Sie auf www.facebook.com/dallasstudio.

EVE Audio wird in Island von Exton ehf repräsentiert. Für eine Demo oder zu Informationen über Ihren nächsten EVE-Händler, wenden Sie sich bitte an Exton ehf. unter +354 575 4600 oder besuchen www.exton.is. Brandmanager Haffi Olafsson hilft gern weiter.

Informationen zu weltweiten EVE-Vertrieben finden Sie hier.

EVE & AMB Electronics

20/02/2015

AMB Electronics LLC

Wir freuen uns, AMB Electronics LLC als neuen Geschäftspartner in der Golf-Region willkommen zu heißen!

In 10 Jahren Marktpräsenz hat sich AMB Electronics ein hohes Ansehen als Anbieter von mittleren und High-End-Lösungen für den kommerziellen, staatlichen und Home-Bereich erarbeitet. Kundenwünsche mit qualitativ hochwertigen Produkten zu erfüllen, bildet die Grundlage für die Philosophie und das Engagement. Um mit der Entwicklung im Audiobereich mithalten zu können und weiterhin die Führungsrolle im Nahen Osten zu behaupten, hat AMB Electronics die Monitore von EVE Audio zum aktuellen Produktportfolio hinzugefügt.

Wir freuen uns, einen Partner mit solch umfangreichem Fachwissen für die Golfregion gewonnen zu haben. AMB Electronics ist für den Vertrieb in den Vereinigten Arabischen Emiraten, Qatar und Kuwait zuständig.

Bitte besuchen Sie www.ambelectronicsllc.com oder rufen AMB Electronics unter +9714 2395656 – Mr Bolooki und sein Team freuen sich darauf, Sie zu beraten.

EVE & Futureware

06/02/2015

EVE Audio in Schweden und Dänemark

Wir freuen uns Futureware ApS als unseren neuen Vertriebspartner in Schweden und Dänemark willkommen zu heißen.

Firmeninhaber Shahid Munir, der als Studiotechniker und Produzent gearbeitet hat und außerdem auf langjährige Erfahrungen im Einzelhandelsgeschäft verweisen kann, kommentiert:
"Diese innovativen Produkte und das kontinuierliche Wachstum dieser noch relativ jungen Marke EVE Audio beeindrucken uns. Wir haben viele Kunden für genau diese Lautsprecher und freuen uns, unser Produktportfolio erweitern zu können."

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte http://futureware.dk oder rufen an unter +45 3124 7700. Shahid Munir und sein Team helfen gern weiter.

SC207 für Sear Sound Studio

26/01/2015

Sear Sound Studio in NYC, US vertraut auf SC207

Chris Allen stammt aus Oneida, einer kleinen Stadt im US-Bundesstaat New York. Musik hatte in seiner Familie schon immer eine große Bedeutung und so erhielt er im Alter von 9 Jahren bereits Posaunen-Unterricht. Das schnelle Erlernen des Instrumentes begründete seine Leidenschaft für Musik.

Als Teenager lernte Chris Ron Keck, den Besitzer des Subcat Studio in Syracuse, New York kennen. Dieser bot ihm einen Job als Teilzeit-Studioassistent an. Es war insbesondere die Aufnahmetechnik, die Chris begeisterte. Als er seinen High-School-Abschluss in der Tasche hatte, änderte er seine ursprünglichen Pläne, ein klassischer Posaunist zu werden, um eine Karriere im Audio-Engineering anzustreben, mit Nebenfach Posaune. Er schrieb sich an der State University of New York in Fredonia im Fach Aufnahmetechnik ein und begann unter der Leitung von Dave Fridmann, Bernd Gottinger, John Caruso und Arman Petri, die Lehre vom Schall zu studieren.

Um endlich arbeiten zu können, zog Chris im Herbst 2003 nach seinem Studium nach New York City. Ein paar Monate (und einige Studios) später bekam er die Chance in Walter Sears legendären Studio Sear Sound zu beginnen. Hier hatte Chris das Glück, unter Walter sechs Jahre bis zu seinem frühen Tod zu arbeiten. Im Glauben, dass ein Student nur so gut wie sein Lehrer ist, fühlte sich Walter verpflichtet, sein umfassendes Audio-Wissen an seine Mitarbeiter weiterzugeben. Nach ein paar Jahren mit Walter als Mentor bekam Chris den begehrten Posten als Chefingenieur bei Sear Sound und damit die Gelegenheit, mit den besten Musikern zu arbeiten.

Sear Sound ist eins der ältesten und renommiertesten Tonstudios in New York City. Musiker aus der ganzen Welt kommen hierher, um Aufnahmen in diesen berühmten Räumen zu machen. Eine riesige Sammlung von klassischem und modernen Outboard-Equipment, mehr als 280 Mikrofone, Bandmaschinen, die berühmte Sony/Avalon Konsole sind nur einige Gerätschaften, die das Studio zu dem machen, was Walter Sear erreichen wollte: einen Raum zu schaffen, in dem sich Musiker wohlfühlen und zum Musik-machen inspiriert werden.

Um das Vermächtnis von Walter Sear fortzuführen hat Chris SC207 Monitore von EVE Audio im Studio installiert.

Chris bemerkt zur SC207 folgendes:
"Bei dieser Größe des Monitors habe ich definitiv nicht diese Klarheit und dieses Low-End erwartet. Die Wiedergabe der unteren Mitten und des Bassbereiches ist von jedem anderen 6,5"-Monitor, den ich bislang gehört habe, unerreicht. Die Höhen sind extrem seidig, und ich habe auch nach einem 12-Stunden-Tag keinerlei Ermüdungserscheinungen.
Das stärkste Argument für mich ist die Ausgewogenheit, die sich bei verschiedenen Lautstärken nicht ändert. Auch bei geringen Lautstärken habe ich nicht das Gefühl, irgendwas im Bassbereich zu verpassen.
Ich mache viel Jazz, wobei es auf jedes Detail aller Instrumente ankommt. Die SC207 haben meine hohen Erwartungen an die detailgetreue Wiedergabe übertroffen. Einige meiner Kunden haben bereits Bemerkungen zu den Lautsprechern abgegeben. Das ist mir in den letzten 12 Jahren mit meinen alten Monitoren nie passiert."

Mehr über Chris Allen oder Sear Sound NYC und Walter Sear finden Sie hier oder hier.

EVE Audio wird von TruNorth Music and Sound in Nordamerika repräsentiert. Für eine Demo oder zu Informationen über Ihren nächsten EVE-Händler, wenden Sie sich bitte an TruNorth Music and Sound unter +1 855.878.6668 oder besuchen www.trunorthmusicandsound.com.

Informationen zu weltweiten EVE-Vertrieben finden Sie hier.